Verleihung der Mercator Awards 2018

An der UZH werden für innovative Forschungsprojekte von Nachwuchsforschenden die Mercator Awards vergeben. Frau Natalia Arenas Ramirez ist als Immunologin tätig an der Klinik für Immunologie des USZ, wo sie im Rahmen des Projekts "Enhanced interleukin-2 based immunotherapy" einen neuen Antikörper namens NARA1 entwickelte und testete. Dieser bindet an Interleukin-2 an und "verhindert dadurch unerwünschte Nebenwirkungen und verstärkt gleichzeitig die Wirksamkeit von Interleukin-2 für die Immuntherapie bei Krebs", wie Natalia Arenas Ramirez sagt. Die offizielle Bekanntgabe finden Sie unter www.grc.uzh.ch.