Mentoring

Was ist Mentoring?

Erfahrene Wissenschaftler/innen (Mentor/innen) beraten und begleiten angehende und bereits etablierte Nachwuchswissenschaftler/innen (Mentees) in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Mentoring findet ausserhalb des üblichen Vorgesetzten-Angestellten-Verhältnisses statt und basiert auf Vertraulichkeit und Loyalität. Mentoring ist eine "bottom-up“-Nachwuchsförderung, d.h. die Initiativen für Beratung gehen von den Mentees aus.

Wer sind die Zielpersonen?

Angehende und bereits etablierte Nachwuchswissenschaftler/innen (Studierende ab dem letzten Studienjahr sowie Doktorierende und Habilitierende) der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich, die eine akademische Laufbahn im Bereich der klinischen Medizin oder der Grundlagenfächer anstreben.

Was sind die Ziele?

Ziele des Mentoring-Programms sind:

  • frühe Sensibilisierung für Laufbahnpläne und Beratung bei der Entwicklung von Laufbahnzielen,
  • Unterstützung von Laufbahnschritten
  • Integration in Forschungsgruppen und Vernetzung der Nachwuchs-wissenschaftler/innen untereinander
  • Etablierung von Forschungskooperationen
  • Beratung bei Forschungsanträgen
  • Vermittlung von Auslandaufenthalten
  • Unterstützung bei Veröffentlichungen

Vorgehen

1. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bei mentoring(at)dekmed.uzh.ch ein.

Die Bewerbung muss folgende Dokumente beinhalten:

2. Die Programmverantwortlichen nehmen Kontakt mit potentiellen Mentoren/-innen auf.

3. Bei Zusage der Mentorin/des Mentors erhält die/der Mentee die Mentoring- Vereinbarung.

4. Es wird eine schriftliche Vereinbarung zwischen Mentor/innen und Mentees über die Häufigkeit der Kontakte (mindestens 1mal pro 2 Monate) und die Zielsetzung für die nächsten 12 Monate des Mentorings unterschrieben.

5. Für weiteren Verlauf der Mentoring-Beziehung (u.a. Kontaktaufnahme mit der Mentorin/dem Mentor) hat die/der Mentee die Verantwortung.

Trägerschaft

Medizinische Fakultät UZH und UniversitätsSpital Zürich.

Studierenden-Mentoring

Für das Studierenden-Mentoring im 3. und 4. Studienjahr: mentoring(at)vam.uzh.ch