Medizinische Fakultät

 

Über die Fakultät

Studierende

Paraffinblöcke mit Hauttumorbiopsien

Grösste Medizinische Fakultät der Schweiz

Die Medizinische Fakultät zählt rund 3000 Studentinnen und Studenten. Davon schliessen ungefähr 270 jährlich ihr Studium in Humanmedizin, Zahnmedizin oder Chiropraktischer Medizin ab. Über 700 akademische Dozentinnen und Dozenten stehen für die Ausbildung zur Verfügung und setzen sich zusammen mit den Mitarbeitenden im Dekanat für eine forschungsbasierte Bildung und Nachwuchsförderung ein. Zürich ist die grösste der sechs medizinischen Fakultäten der Schweiz.

An der Medizinischen Fakultät der UZH finden Sie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor, die sich kompetent und verantwortungsvoll für die medizinische Forschung und Lehre engagieren. Mit den fünf universitären Spitälern bewegen wir uns in einem international renommierten und dynamischen Umfeld. Dank dem Forschungs- und Bildungsstandort Zürich hat die Medizinische Fakultät ein einzigartiges Potenzial für Kooperationen mit anderen Fakultäten der UZH, mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH), weiteren Hochschulen und der Privatwirtschaft.

Als erste Ansprechpartnerin für Gesundheit im Kanton Zürich und in Ausrichtung auf die nationale Strategie Gesundheit 2020 ist es unser Ziel, unsere medizinischen Leistungen zum Wohle der Gesellschaft ständig zu verbessern. Dafür entwickeln wir unsere Forschung und Lehre kontinuierlich weiter und messen uns im globalen Wettbewerb.