Forschung rettet Kinderleben - Veranstaltung im HB Zürich

Am 09. und 10. November 2018 präsentieren Forscherinnen und Forscher vom Kinderspital Zürich in einem interaktiven Programm ihre Forschungsprojekte im HB Zürich und gehen weiteren spannenden Fragen nach.

Der Anlass im HB Zürich findet statt im Rahmen des diesjährigen Jubiläums zum 150-jährigen Bestehen des Kinderspital Zürich.

Dabei zeigen Forscherinnen und Forscher des Kinderspital Zürich unter anderem auf, wie Haut entsteht, die Kindern mit Brandwunden transplantiert werden kann oder wie Tumore bekämpft werden. Begleitend dazu werden diverse Podiumsdiskussionen gehalten werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kispi.uzh.ch und im folgenden Dokument.

Forschung rettet Kinderleben, Flyer (PDF, 247 KB)

Raffael Wehrli

News