Neuer CAS-Weiterbildungsstudiengang in Sex- and Gender-Specific Medicine

Der CAS-Weiterbildungsstudiengang in Sex- and Gender-Specific Medicine nimmt ab sofort Anmeldungen entgegen.

Anmeldeschluss: 29. Januar 2021 (reduzierte Plätze sind auf First-Come-First Serve Basis verfügbar)

  • Inhalt: 8 zweitägige Module und eine Abschlussarbeit in verschiedenen medizinischen Disziplinen
  • Einzelne Module können als medizinische Weiterbildungen der Fachgesellschaften gebucht werden.
  • Credits: Insgesamt: 12 ECTS und bis zu 14 CME-Punkte pro Einzelmodul
  • Zielgruppe: ausgebildete Mediziner*innen und weitere Personen aus Medizin-verwandten Bereichen, welche in der geschlechtsspezifischen Medizin zusätzliche Qualifikationen erwerben möchten (Voraussetzung: Hochschulabschluss auf Masterstufe)
  • Kosten: 9'400 CHF (960 CHF für einzelne Module); eine begrenzte Anzahl von Förderplätzen ist verfügbar. Doktorierende erhalten eine 50%ige Reduktion.
  • Trägerschaft: Universität Bern und Universität Zürich
  • Programmstart: März 2021

Weitere Informationen, Modulübersicht und Anmeldung unter www.gender-medicine.ch

Aleksandra Vukadinovic

News