ITINERARE-Symposium am 12.11.2021 von 14:00 - 18:00 Uhr am Kinderspital Zürich

Das ITINERARE-Symposium 2021 findet am 12. November 2021 am Kinderspital Zürich statt. Deadline der Registration ist der 31. Oktober 2021.

ITINERARE ist ein neues universitäres Forschungsschwerpunktprogramm der Universität Zürich zu innovativen Therapien für seltene Krankheiten. Dieses interdisziplinäre Konsortium fördert die Spitzenforschung im Bereich der Gen- und Molekulartherapien sowie die damit verbundenen ethischen, rechtlichen und sozialen Innovationsaspekte. Im Rahmen dieses Symposiums teilen unsere Projektleitenden und internationalen Partner ihre Erkenntnisse über die neuesten Herausforderungen, Möglichkeiten und Durchbrüche in der Forschung über seltene Krankheiten. Nehmen Sie am Symposium teil, um über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben und mit weltweit führenden Experten auf diesem Gebiet zu diskutieren.

Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im angehängten Flyer (PDF, 1 MB).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Bitte registrieren Sie sich bis zum 31. Oktober 2021 auf der Webseite.

Ein gültiges COVID-Zertifikat sowie ein gültiger Ausweis müssen am Eingang vorgelegt werden.

Aleksandra Todic

News