DSI Ringvorlesung am 24. September 2020 - Health in a Digital Society: More Power to the People?

24. September 2020, 18:15 Uhr

Die digitale und mobile Gesundheit verspricht, die Bürgerinnen und Bürger in die Lage zu versetzen, eine noch grössere Rolle in der Gesundheitsversorgung und bei der Entscheidungsfindung zu spielen. Doch wie hilft die Digitalisierung den Bürgerinnen und Bürgern, mehr Kontrolle über ihre Gesundheit zu erlangen?

"Digital Health, Behavioral Science, and Equity: Advancing a Humanistic Systems Science for Behavior Change" (Vortrag auf Englisch - der Speaker ist digital anwesend)

Eric Hekler, Associate Professor in the Department of Family Medicine and Public Health, University of California San Diego (USA)

Hier geht es zur Eventübersicht der Digital Society Initiative mit weiteren Informationen zum Vortrag, dem Wissenschaftler, seinem Forschungsfeld und Publikationen.

Anmeldung: Die Veranstaltung wird "phygital" durchgeführt, das heisst sowohl physisch wie digital. Eine Anmeldung für den Event ist erforderlich. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Allgemeine Informationen zur Vortragsreihe

Health in a Digital Society: More Power to the People?

Die digitale und mobile Gesundheit verspricht, die Bürgerinnen und Bürger in die Lage zu versetzen, eine noch grössere Rolle in der Gesundheitsversorgung und bei der Entscheidungsfindung zu spielen. Doch wie hilft die Digitalisierung den Bürgerinnen und Bürgern, mehr Kontrolle über ihre Gesundheit zu erlangen? Und was kann der Preis sein, den man für 24/7-Datenströme, Sensormessungen oder die Abhängigkeit von künstlicher Intelligenz zahlen muss?

Digitale Gestalter*innen, Bürger*innen und Querdenker*innen der digitalen Gesundheit werden sich in dieser Ringvorlesung mit diesen Fragen befassen.

Aleksandra Vukadinovic

News