News

Auf dieser Page werden die aktuellen Mitteilungen und Veranstaltungen der UZH Gendermedizin Community veröffentlicht.

Aktuelle Mitteilungen

Neue Publikation in der geschlechtsspezifischen Dermatologie

15.09.2021 - Eine neu veröffentlichte Studie von PD Dr. Julia-Tatjana Maul et al. kommt zum Schluss, dass weibliche Patient*innen mit Psoriasis bessere Heilungschancen verzeichneten als Männliche, wenn bei ihnen systemische Behandlungsmethoden angewendet wurden.

Zur Studie im British Journal of Dermatology

Stiftungsprofessur Gendermedizin in Planung

02.09.2021 - Die Universitäre Medizin Zürich engagiert sich in Zusammenarbeit mit der UZH Foundation für die Schaffung einer neuen Stiftungsprofessur im Fachgebiet Gendermedizin. Weitere Informationen zum Projekt.

Georg-Klemperer-Preis für Vera Regitz-Zagrosek

27.08.2021 - Prof. Vera Regitz-Zagrosek erhält den Georg-Klemperer-Preis von der Berliner Ärztekammer für ihr Werk in der frauenspezifischen Gesundheitsforschung. Herzliche Gratulation!

Bevorstehende Veranstaltungen

Pharmacology, Anesthesia and Intensive Care (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The module introduces into the latest research in sex-specific drug threapy and sex- and gender-specific intensive care.

Datum: 28. - 29. Oktober 2021

Ort: TBC, Anmeldeschluss: 15. September 2021

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

Musculosceletal Medicine & Rheumatic Diseases (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The two-day course examines questions of the sex- and gender-specific pathologies of the musculosceletal system as well as related aspects of the sex- and gender-specific immune system.

Datum: 1. - 2. November 2021

Ort: TBC, Anmeldeschluss: 1. Oktober 2021

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

Primary Care & Health Services (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The two-day module explores how sex and gender affect the provision of healthcare, paying special attention to pain management, chronic diseases, aging, palliative managment, LGBTQ+ health, intimate-partner violence and patient-provider interaction.

Datum: 6. - 7. Dezember 2021

Ort: TBC, Anmeldeschluss: 5. November 2021

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

Infectious Diseases (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The event combines expertises the fields of infectiology, pneumology and urology. Together they investigate how a combination of gender roles, differences in anatomy and sex-specific characteristics of the immune system lead to important differences in the epidemiology, expression, course and treatment of diseases.

Datum: 26. - 27. Januar 2021

Ort: TBC, Anmeldeschluss: 10. Dezember 2021

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

Archiv - Mitteilungen

Wahl von Cathérine Gebhard in den Senat der SAMW

12.07.2021 - Wir gratulieren Prof. Cathérine Gebhard zur Wahl in den Senat der Schweizerischen Akademien der Medizinischen Wissenschaften.

Neue Publikation: Frauen und intensivmedizinische Betreuung

21.04.21 - Eine neue Publikation von Prof. Cathérine Gebhard et al. untersucht wie der Faktor Geschlecht intensivmedizinische Betreuung in der Schweiz beeinflusst. Anhand von Gesundheitsdaten von mehr als 450'000 Patient*innen wurde aufgezeigt, dass Frauen eine geringere Wahrscheinlichkeit hatten, in eine Intensivstation eingewiesen zu werden, obwohl sie stärker erkrankt waren. Dies gilt insbesondere für jüngere Frauen unter 45 Jahren.

Zur Studie in der Zeitschrift Intensive Care Medicine (open access)

Archiv - Veranstaltungen

Neurology & Psychiatry (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The course explores the sex- and gender-specific differences associated with the brain and gender identity.

Datum: 3. - 4. September 2021

Ort: TBC, Anmeldeschluss: 30. Juli 2021

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

Oncology (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The two-day course explores the role of sex and gender in cancer prevention an treatment.

Datum: 28. - 29. Juni 2021

Ort: Online, Anmeldeschluss: 20. Mai 2021

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung

Study Design & Research (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The two-day course introduces participants into the design and conduct of research free of gender and sex-specific biases.

Datum: 2.- 3. Juni 2021

Ort: Online, Anmeldeschluss: 30. April 2021

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Auf dem Weg zur Geschlechtergleichstellung? Weiblich und männlich in Life Science, Recht und Medizin

Ringvorlesung mit Prof. Beatrice Beck Schimmer und Prof. Cathérine Gebhard organisert im Rahmen der Vorlesungreihe "50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz".

Datum: Dienstag, 11. Mai 2021

Diese Veranstaltung ist als Podcast weiterhin verfügbar.

Endocrinology & Metabolism (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The module introduces the sex-specific aspects of hormonal balance, gonadal differentiation and energy metabolism as well as the physiology and pathology of metabolic-relevant organs.

Datum: 5. - 6. Mai 2021

Ort: Online, Anmeldeschluss: 1. April 2021

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Gender Differences in Covid-19 Pandemic Around The World

Webinar der International Society of Gender Medicine und des Italian Gender Medicine Network unter Mitwirkung von Prof. Vera Regitz-Zagrosek

Datum: 6. Mai 2021

Ort: Online, weitere Informationen auf der Webseite der Veranstalter*in

Does Atherosclerosis Have a Sex & Gender? Perspectives from Basic Science to Clinical Practice

Online Symposium der European Society of Cardiology mit Prof. Elena Osto und Prof. Vera Regitz Zagrosek

Datum: 28. April 2021

Ort: Online, weitere Informationen auf der Webseite der Verantstalter*in

Cardiovascular Medicine (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

The two-day module introduces into the sex- and gender-specific pathophysiology of cardiovascular diseases

Datum: 12. - 13. April 2021

Ort: Online, Anmeldeschluss: 1. März 2021

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Introduction into Gender Medicine (Teil von CAS Sex- and Gender-Specific Medicine)

Two-day module introducing into the key conceptual frameworks of gender medicine. This event is the first in a series of continuing education courses in sex- and gender-specific medicine aimed at medical doctors and health researchers in Switzerland.

Datum: 10. - 11. März 2021

Ort: Online, Anmeldeschluss: 1. Februar 2021

Weitere Informationen zur Veranstaltung