Medienspiegel

In den Medien findet die geschlechtsspezifische Medizin grosse Beachtung. Forschende der Medizinischen Fakultät wirken laufend an Medienbeiträgen von nationalen und internationeln Medien mit.

 

Gendermedizin für Gleichberechtigung in der Gesundheit (La Repubblica TV)

Interview mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek im Rahmen der Women20 in Rom

Zur Sendung von La Repubblica TV (ausgestrahlt am 13.07.2021)

 

Die Patientin ist kein Patient (SRF Kontext)

Beitrag mit Prof. Cathérine Gebhard und Prof. Thorsten Buch zur intensivmedizinischen Betreuung von Frauen an Schweizer Spitälern und zum neuen CAS-Weiterbildungsgang in geschlechtsspezifischer Medizin an den Universitäten Bern und Zürich

Zur Sendung SRF Kontext (ausgestrahlt am 14.06.2021)

Herzinfarkt: Frauen haben andere Symptome (NDR Visite)

Fernsehbeitrag im Norddeutschen Rundfunk zum weiblichen Herzinfrakt mit Prof. Cathérine Gebhard

Zur Sendung (ausgestrahlt am 11.05.21)

Geschlechtsspezifische Gesundheit (SRF 3 Focus)

Radio-Interview mit Prof. Cathérine Gebhard zur Erforschung von Gesundheit und Geschlecht

Zum Podcast SRF 3 Focus (ausgestrahlt am 03.05.2021)

Nachholbedarf bei der Frauengesundheit (Blick)

Beitrag mit Prof. Cathérine Gebhard zu Gesundheitsunterschieden bei Frauen und Männern

Zum Artikel (veröffentlicht am 31.03.21)

Gendermedizin in der Herzforschung (ZDF heute in Europa)

Prof. Cathérine Gebhard gibt Auskunft zu psychosozialem Stress und Geschlecht beim Herzinfarkt

Zur Fernsehsendung ZDF heute in Europa (ausgestrahlt am 12.03.2021)

Impfskepsis bei Frauen (SRF 10 vor 10)

Prof. Thorsten Buch zur Impfskepsis bei Frauen

Zur Fernsehsendung SRF 10 vor 10 (ausgestrahlt am 15.01.2021, ab Minute 1:03)

Neuer CAS-Studiengang (Praxis Depesche)

Interview mit Prof. Cathérine Gebhard zum neuen CAS-Weiterbildungsstudiengang in Sex- and Gender-Specific Medicine

Zum Interview (veröffentlicht im Januar 2021) (PDF, 214 KB)

Schmerzempfinden und Geschlecht (Schweizer Familie)

Interview mit Prof. Cathérine Gebhard zu Schmerzen und Geschlecht

Zum Interview (veröffentlicht am 10.12.2020) (PDF, 403 KB)

Covid-19 und Gendermedizin (SNF Horizonte)

Portrait von Prof. Cathérine Gebhard im Magazin Horizonte des Schweizerischen Nationalfonds

Zum Portrait (veröffentlicht am 03.12.2020)

Geschlechtspezifische Ungleichheiten bei Covid (RTS CQFD)

Französische Radiosendung zu Covid-19 und Geschlecht mit Prof. Cathérine Gebhard

Zur Radiosendung (augestrahlt am 26.11.2020, ab 00:00)

Frauen als Versuchsgruppe in der Forschung (Annabelle)

Interview mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek zur Berücksichtigung von Frauen in der medizinischen Forschung

Zum Artikel (veröffentlicht am 17.11.2020)

Frauen sind anders krank (SWR 2)

Radio-Interview mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek zur Gendermedizin im SWR2 Wissensmagazin

Zur Radiosendung (veröffentlicht am 11.11.2020)

Die Macht der Geschlechterrollen (SRF Einstein)

Prof. Dr. Dr. Cathérine Gebhard berichtet im SRF Einstein über ihre Forschung zum Herzinfarkt bei Frauen
Prof. Cathérine Gebhard berichtet über geschlechtsspezifische Symptome beim Herzinfarkt

Fernsehsendung SRF Einstein (ausgestrahlt am 5.11.2020, ab Minute 29:47)

Geschlecht. (Ausstellung im Stapferhaus Lenzburg)

Ausstellung im Stapferhaus Lenzburg, produziert unter Mitwirkung vom Prof. Thorsten Buch

Zur Webseite (ausgestellt bis am 31.10.2021)

Stressforschung und Gender (Beobachter)

Artikel mit Prof. Cathérine Gebhard zum "Broken-Heart-Syndrome" bei Frauen

Zum Artikel (veröffenlticht am 23.10.2020)

Frauen erhalten oft zu hohe Dosen (Sonntagszeitung)

Zeitungsartikel zur geschlechtsspezifischen Medikamenten-Dosierung mit Prof. Cathérine Gebhard

Zum Artikel (veröffentlicht am 11.10.2020) (PDF, 402 KB)

Frauenherzen altern anders (UZH News)

Portrait zur Arbeit von Prof. Cathérine Gebhard zum alternden Herzen in der Frau

Zum Artikel (veröffentlicht am 01.10.2020)

 Männer - Das schwache Covid-Geschlecht (SRF Puls)

SRF Einstein
Prof. Cathérine Gebhard zu Covid bei Männern

Fernsehsendung SRF Puls (ausgestrahlt am 21.09.2020, ab Minute 00:45)

Frauen sind keine kleinen Männer (Gesundheitszentrum Fricktal)

Interview mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek zu Geschlechternormen in der Medizin

Zum Artikel (veröffentlicht im September 2020) (PDF, 317 KB)

Das Geschlecht macht den Unterschied (Doppelpunkt Magazin)

Interview mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek zur Gendermedizin

Zum Artikel (veröffentlicht am 19.08.2020)

Blick in die Feuilletons mit Cathérine Gebhard (SRF 2 Kultur)

Radiosendung über den neuen interdisziplinären Bereich Gendermedizin und die geschlechtsspezifischen Effekte von Virus-Erkrankungen

Zur Radiosendung SRF2 (ausgestrahlt am 21.07.2020, ab Minute 0:32)

Vera Regitz-Zagrosek wird Gastprofessorin an der UZH (European Hearth Journal)

Artikel im European Heart Journal zur Gastprofessur an der UZH

Zum Artikel (veröffentlicht am 07.01.2020)

Gleiche Krankheit trifft Frauen und Männer unterschiedlich (Focus Online)

Artikel zu den geschlechtspezifischen Unterschieden von Krankheiten mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek

Zum Artikel (veröffentlicht am 02.12.2019)

Frauenherzen sind anders krank (Watson)

Interview mir Prof. Vera Regitz-Zagrosek zur Gendermedizin

Zum Interview (veröffentlicht 21.11.2019)

Frauenherzen schlagen anders (UZH News)

Artikel zum UZH Symposium "Sex and Gender in Medicine"

Zum Artikel (veröffentlicht am 18.11.2019)

Mann als Prototyp in der Medizin (Blick)

Artikel zum Herzinfarkt bei Frauen

Zum Artikel (veröffentlicht am 10.11.2019)

Warum Gendermedizin lebenswichtig ist (UZH News)

Artikel zur Gastprofessur von Prof. Vera Regitz-Zagrosek an der UZH

Zum Artikel (veröffentlicht am 04.11.2019)

Krankheitssympotome hängen vom Geschlecht ab (RSI)

Italienische Fernsehsendung zur Gendermedizin an der UZH in RSI Telegiornale

Zur Fernsehsendung (ausgestrahlt am 25.10.2019, ab Minute 01:13)

Der Mann als Prototyp in der Medizin (NZZ)

Interview mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek zur geschlechtsspezifischen Medizin

Zum Artikel (veröffentlicht am 17.10.2019) (PDF, 3 MB)

Pionierin der Gendermedizin (UZH News)

Portrait zur UZH-Gastprofessur von Prof. Vera Regitz-Zagrosek

Zum Artikel (veröffentlicht am 03.10.2019)

Frauen sind zäher als Männer (Deutschlandfunk)

Radio-Interview mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek zur Gendermedizin

Zur Radio-Sendung (veröffentlicht am 11.09.2019)

Gendernedizin nützt allen Geschlechtern (Medusablätter)

Artikel zur Gendermedzin mit Prof. Vera Regitz-Zagrosek

Zum Artikel (veröffentlicht am 02.09.2019)