Berufungen

Richtlinien über das Berufungsverfahren

Die Richtlinien zum Berufungsverfahren an der MeF enthalten Angaben zum Verfahrensablauf, zum Zeitplan, zur Zusammensetzung und Aufgabe der Berufungskommissionen sowie zur Evaluation der Kandidierenden.

Richtlinien zum Berufungsverfahren (PDF, 49 KB)

Vorgehen bei Schaffung einer neuen Assistenzprofessur

Dieses Merkblatt richtet sich an Klinik- bzw. Institutsleitende, die einen Antrag zur Schaffung einer neuen Assistenzprofessur an ihrer Klinik bzw. Ihrem Institut an der Fakultätsvorstand eingeben möchten.

Merkblatt Schaffung einer AP an der MeF (PDF, 40 KB)

Ausstandspflicht in Berufungsverfahren

Dieses Reglement, welches für sämtliche Struktur- und Berufungskommissionen bei der Besetzung von Professuren an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich gilt, konkretisiert die sich aus § 5a des Verwaltungsrechtspflegegesetzes (VRG) vom 24. Mai 1959 ergebende Ausstandspflicht und bezweckt, die Qualität, Chancengleichheit und Transparenz in Berufungsverfahren zu fördern.

Reglement Ausstandspflicht in Berufungsverfahren (PDF, 97 KB)

Projekt "Search for Women Excellence"

Die Universität Zürich fördert als Arbeitgeberin die Chancengleichheit. Die Medizinische Fakultät implementiert spezifische Massnahmen im Berufungsverfahren um den Anteil an Professorinnen zu erhöhen.

Download Evaluationsbogen für Kommissionspräsidentinnen und -präsidenten:

Evaluationsbogen (DOCX, 90 KB)