Medizinische Fakultät

 

03.02.2011

Symposium Dissoziative Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Eindrückliche Symptome, die sich primär auf der Körperebene zeigen, führen häufig zu sehr umfangreichen somatischen Untersuchungen. Eine differenzierte Abklärung der Gesamtproblematik ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, und die Behandlung dieses komplexen Störungsbildes erfordert immer ein interdisziplinäres Vorgehen.

Wann und Wo?

Donnerstag, 05. Mai 2011
von 13:30 Uhr bis um 17:20 Uhr
Hörsaal Kinderspital Zürich

Für weitere Informationen bitte das PDF-Dokument öffnen.

Raffael Wehrli

News

Weitere News