Medizinische Fakultät

 

15.06.2012

Ausschreibung der "Stiftung zur Förderung der Ernährungsforschung in der Schweiz"

Stipendien werden für die Dauer von 1-2 Jahren zugesprochen.

Die Höhe des Stipendiums entspricht in der Regel der Besoldung des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung. Diese Stipendien sollen Ärztlnnen, Ernährungs- und Naturwissenschafterlnnen die Möglichkeit geben, sich an einer anerkannten Forschungsstätte im lnoder Ausland in biochemischer, klinischer oder epidemiologischer Richtung auf dem Gebiet der Ernährungswissenschaft weiter auszubilden.

Die Stipendiatlnnen sind nach Ablauf des Stipendiums frei in der Wahl ihrer beruflichen Betätigung.

Raffael Wehrli

News

Weitere News