Biografie

Georg Friedrich Götz

Der Unternehmer Georg Friedrich Götz wurde am 28. April 1893 in Frankfurt am Main geboren. Er übersiedelte 1960 in die Schweiz und musste sich im Laufe seines Lebens mehrmals in Zürich Operationen unterziehen, so etwa wegen Lungenkrebs und einer Darmerkrankung.

Aus Dankbarkeit für die wiedererlangte Gesundheit gründete er an der Universität Zürich eine Stiftung, welche jährlich einen Preis für Fortschritte in der Medizin vergeben sollte.

1972 erkrankte Herr Götz an Prostatakrebs, wovon er sich nicht mehr erholte.